42 Artikel

  • Wann bricht der Reisende sein Fasten?

    Wann bricht der Reisende sein Fasten? Von Dscha´far ibn Dschabr  Allah   erbarme sich seiner ist überliefert: „Ich war im Ramadân zusammen mit Abû Basra Al-Ghifârî, dem Gefährten des Propheten  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken , auf einem Schiff aus Fustât (alte Stadt im.. Weiter

  • Unterlassen des Fastens für Menstruierende und Nachholen dieser Tage

    Von Mu´âdha bint Abdullah Al-Adawiyya möge Allah mit ihr zufrieden sein wurde berichtet: „Ich fragte Âischa möge Allah mit ihr zufrieden sein: «Wie verhält es sich mit der Menstruierenden, die das Fasten nachholt und das Gebet nicht nachholt?» Sie fragte zurück: «Bist du eine Harûriyya?».. Weiter

  • Zahl der Raka'ât beim Tarâwîh-Gebet

    Von Âischa möge Allah mit ihr zufrieden sein wurde berichtet, dass diese sagte: „Der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken betete nie – sei es nun im Ramadân oder in den anderen Monaten – mehr als elf Rak´a (in der Nacht). Er betete zuerst vier – frag jedoch nicht, wie.. Weiter

  • Zeit des Sahûr - Teil 1

    Von Ibn Mas´ûd möge Allah mit ihm zufrieden sein wurde berichtet, dass der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: “Der Gebetsruf Bilâls soll keinen von euch von eurem Sahûr abhalten, da er ruft, damit der unter euch im Gebet Stehende zurückkehrt und der Schlafende unter.. Weiter

  • Benutzen von Siwâk und Kuhl für den Fastenden

    Abû Huraira möge Allah mit ihm zufrieden sein berichtet, dass der Gesandte Allâhs Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: "Wenn ich es meiner Umma nicht erschweren würde, hätte ich ihnen den Siwâk (Zahnputzhölzchen) vor jedem Gebet anbefohlen." Überliefert von Al-Buchâr.. Weiter

  • Die Zeit des Sahûr - Teil 2

    Abdullah ibn Umar möge Allah mit ihnen zufrieden sein berichtete, dass der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: „Bilâl ruft in der Nacht zum Gebet, so esst und trinkt, bis Ibn Umm Maktûm den Gebetsruf durchführt!“ Da sagte Ibn Umar möge Allah mit ihm zufrieden sein: „Und.. Weiter

  • Die Arten des Fastens

    Im Islâm gibt es fünf Arten des Fastens: 1. Das Pflicht-Fasten im Monat Ramadân. Allâh sagt uns hierzu: „O ihr Gläubigen, euch ist vorgeschrieben zu fasten, so wie es auch denjenigen vorgeschrieben war, die vor euch lebten.“ (Sûra 2:183) Ebenfalls entnehmen wir dies den Worten Seines Gesandten (Möge.. Weiter

  • Küssen und Liebkosen beim Fasten

    Von Âischa möge Allah mit ihr zufrieden sein wurde berichtet, dass diese sagte: „Der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken pflegte seine Frauen zu küssen und zu liebkosen während er fastete, jedoch vermochte er sich selbst zu beherrschen.“ In einer anderen Überlieferung sagte.. Weiter

  • Urteil über das Erbrechen eines Fastenden

    Abû Huraira möge Allah mit ihm zufrieden sein berichtete, dass Allâhs Gesandter Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: "Wen das Erbrechen überkommt, während er fastet, der braucht das Fasten nicht nachzuholen. Wer das Erbrechen hingegen hervorruft, der muss es nachholen." Überliefert.. Weiter

  • Die Gültigkeit des Tarâwîh-Gebets

    Abdullâh ibn Abd (Al-Qâri) Allah erbarme sich seiner berichtet:„Eines Nachts im Ramadân ging ich mit Umar ibn Al-Chattâb möge Allah mit ihm zufrieden sein zur Moschee. Dort gab es verteilt Menschen, der eine betete für sich, der andere betet und mit ihm eine Gruppe von Menschen. Da sagte Umar: „Wenn ich.. Weiter

  • Rituelle Ganzwaschung und Abkühlung des Fastenden

    ´Âischa möge Allah mit ihr zufrieden sein sagte: „Der Gesandte Allâhs Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken erwachte im Zustand der rituellen Unreinheit, dann vollzog er die Ganzwaschung, ging mit tropfendem Haar zur Moschee. Er fastete diesen Tag.“Überliefert von Ahmad, An-Nasâ`î,.. Weiter

  • Das Fasten anstelle eines Verstorbenen

    Von Âischa möge Allah mit ihr zufrieden sein ist überliefert, dass der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: „Wer verstorben ist und noch Tage zu fasten hatte, für den soll sein Vertreter nachfasten.“ Berichtet von Al-Buchârî und Muslim. Von Ibn Abbâs möge.. Weiter